Tunika

Stilvolle Allrounderin: Die Tunika

Stimmung? Sonnig! – Hello Summer!

Endlich haben wir die ersehnten richtig heißen Sommertage. Solche, an denen man an den Seen kaum noch ein Fleckchen Erde ergattern kann und die Kassen der Eisverkäufer kräftig klingeln.

An solchen Hochsommertagen muss natürlich auch das richtige Outfit her, damit aus dem Sommerfeeling kein Fashionfiasko wird.

Mit den hohen Temperaturen steigt selbstverständlich die Lust auf luftig-leichte Outfits und da ist die Tunika ein Paradestück für pures Sommerfeeling – am liebsten in Kombination mit Shorts. Dieser Look mit etwas Hippie-Flair versprüht gute Laune pur !

Eine meiner Lieblingskombinationen ist ein wenig romantisch und besteht aus einer weißen Tunika mit ebenfalls weißen Shorts. In Verbindung mit den Zehensandalen und der Strohtasche ist der Style etwas verspielt und sommerlich leicht. Beim Schmuck halte ich mich dezent zurück und beschränke mich auf die großen Ohrringe, die dem Outfit zusätzlich einen Romantik-Hippie-Touch geben.

Schauspielerin und Senior Model Sina Monae in einer sommerlichen Tunika mit Shorts, Style Blog
Tunika: Giacomo Cinque, Shorts: Vanilla, Zehensandalen: Tamaris, Strohtasche: Unikat

How-to-wear my Tunika

  • Weiße Tuniken wirken meist unkompliziert weiblich und etwas romantisch. Gute Kombinationen ergeben sich mit einer Boyfriend-Jeans, einer schmalen Röhre oder auch einem klassischen Rock. Das optimale Schuhwerk sind Zehensandalen, Espadrilles, Wedges oder auch Plateau-Sandalen.
  • Schlichte Tuniken trägt man entweder sehr trendy, indem man sie zu einer weit geschnittenen Hose, wie z.B. einer Marlenehose oder Culotte, mit klobigen Schuhen kombiniert, oder schlicht zu einer klassisch geschnittenen Hose.
  • Eine ausgefallene Tunika darf nicht nur schlicht und edel, sondern auch extravagant und opulent kombiniert werden. Mustermix, sowie Materialien wie Brokat, Samt, Seide und Leder machen den Look ebenso speziell, wie Fake Fur, Pailetten und Stickereien.
  • Tuniken in einen folkloristischen Kontext zu setzen ist äußerst stylish! Bestickte, mit Applikationen besetzte oder auffälligen Drucken versehene Tuniken eignen sich optimal für modische Outfits mit Ethno-Touch. An kühleren Tagen im Herbst trägt man darüber eine Fellweste, fransige Lederteile oder groben Strick. Passende Accessoires sind Hippie-Schmuck und Ledertaschen.
  • Am Strand und am Pool werden Tuniken über dem Badeanzug oder Bikini getragen. Das Darunter darf gerne gesehen werden.

Gehörst Du auch zu den Tunika Fans?

Besucherwertung
[Total: 17 Average: 4.8]

4 thoughts on “Tunika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.